Das Baukastensystem - Fachwerk
 

Das Tragwerk des wohltemperierten Hauses® besteht aus heimischem Nadelholz und ermöglicht durch das Baukastenprinzip im variablen Raster eine individuelle Planung. Doppel- und Reihenhäuser, An- wie Umbauten und Aufstockungen sind möglich. Die jahrhundertelang bewährte Vollholzkonstruktion ist besonders wirtschaftlich und dazu noch ästhetisch reizvoll.
Die schnelle Vorfertigung der einzelnen Hölzer durch Abbundzentren (Sägewerksbetriebe, die mit computergestützten Maschinen die Hölzer zu Fachwerkbauteilen verarbeiten) läßt die Rohkonstruktion innerhalb einer Woche richtfertig entstehen. Alle weiteren Arbeiten können "unter Dach" fortgeführt werden.

Zeit sparen heißt Geld sparen!

 
 
Fachwerk nach 3 Tagen  
Der Rohbau nach 3 Tagen. Das Holzskelett steht nahezu fertig da.            (Haustyp 1)  
 
 
Der Rohbau nach 3 Tagen.                                                                         (Haustyp 2)  

 

Richtfest schon nach einer Woche
Die Bodenplatte aus Beton ist fertig. Der Tieflader hat das Bauholz abgeladen. Die Zimmerleute spucken in die Hände. Und ehe man sich's versieht, stehen die Stiele und Streben, die Balken, das Rähm und die Sparren. Nach dem Schalen der Dachflächen und der Geschoßdecken sind gerade 5 Arbeitstage vergangen. Die Nachbarschaft staunt und man trifft sich beim Richtfest.

Danach geht's Schlag auf Schlag weiter. Etwa 4 Monate Bauzeit bis zum Einzug benötigen wir, um das komplette Haus planmäßig nach Ihren Wünschen fertigzustellen.